Schenken Sie zu Weihnachten: „Einen Monat ohne Sorgen“

Täglich Wasser und Strom, ausreichend Nahrungsmittel und ein Arztbesuch sind für uns in Deutschland selbstverständlich – für die Kinder im Hope Home leider nicht.

Wir möchten etwas Sinnvolles zu Weihnachten schenken und dem Hope Home deshalb mit unserer diesjährigen Weihnachtsaktion sorgenfreie Monate ermöglichen. Unterstützen Sie uns bei unserer Weihnachtsaktion, damit Sarah, Joseph und die Kinder nachts beruhigt schlafen können.

Folgende Weihnachtsgeschenke stehen zur Auswahl:

Ernährung - Kochen 
Koch-/Bratöl
In Tansania wird viel Koch-/Bratöl verwendet, um die Nahrungsmittel auf typische Weise zuzubereiten. Dieses Öl ist in Tansania jedoch verhältnismäßig teuer.

28€ pro Monat
Sarah und Angel bereiten an der Kochstelle des Hope Home Mittagessen für alle zu
Gasversorgung für den Herd
Das Hope Home kann den neuen Gasherd nur nutzen, wenn die Gasversorgung sichergestellt ist.

18€ pro Monat
Bereits 1x gespendet!
Nahrungsmittel
Kein Kind auf dieser Welt sollte Hunger leiden. Jeden Tag drei Mahlzeiten für jedes Kind – das ist unser Ziel. Ermöglichen Sie eine ausgewogene Ernährung, die die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder fördert.

175€ pro Monat
Bereits 1x gespendet!
David mit geernteten Bananen
Hühner zur Selbstversorgung
Eier und Hühnchenfleisch sind eine wichtige Nahrungsgrundlage für das Hope Home. Was über den Eigenbedarf hinausgeht, können Sarah und Joseph auf dem lokalen Markt verkaufen. So sichern sie sich ein kleines Einkommen.

5,50€ für 1 Huhn
Bereits 25x gespendet!
Huhn

Haushalt 
Wasser
Sauberes Trinkwasser ist unser aller Lebenselixier und bildet die Grundlage für Gesundheit und Entwicklung.

8€ pro Monat
Bereits 13x gespendet!
Strom
Mit Elektrizität für Licht sorgen: Nach Einbruch der Dunkelheit lesen und lernen zu können, sollte für die Kinder selbstverständlich sein. Licht nimmt ihnen außerdem die Angst vor der Dunkelheit.

12€ pro Monat
Bereits 4x gespendet!
Hope Home - Wohnzimmer
Miete
Eine dauerhafte Unterkunft gibt den Kindern Sicherheit und Stabilität, die bereits häufig umziehen oder die Pflegefamilien wechseln mussten.

120€ pro Monat
Bereits 3x gespendet!
Kühlschrank
Mit Hilfe eines Kühlschranks kann das Hope Home die Nahrungsmittel in der afrikanischen Hitze länger lagern. Sarah und Joseph müssten dann nicht mehr täglich einkaufen gehen und hätten mehr Zeit für die Kinder.

360€ einmalig

Bereits gespendet!

Hygiene 
Seife
Hygiene wird im Hope Home groß geschrieben, daher ist Seife ein wichtiger Bestandteil des Lebens vor Ort. Hohe Ansprüche gibt es nicht: Für Wäsche, Küchenabwasch und Körperpflege gibt es eine einzige Art von Seife.

24€ pro Monat
Bereits 2x gespendet!
Bodylotion
Da die heißen Temperaturen die Haut austrocknen, muss der Körper ausreichend eingecremt und gepflegt werden.

6€ pro Monat
Bereits 1x gespendet!
Pastor mit Niveacreme
Krankenversicherung
Medizinische Absicherung ist Grundvoraussetzung für ein unbeschwertes Leben.

31€ pro Monat
Spenden für die Kinder des Hope Home und Kinder der Gemeinde
Waschmaschine
18 Kinder verursachen riesige Wäscheberge – die im Hope Home täglich mit der Hand gewaschen werden! Mit einer Waschmaschine bleibt mehr Zeit für die Fürsorge der Kinder.

480€ einmalig
Bereits gespendet!
Wirbelwind Lydia

Kinder 
Schulsachen
Bildung schafft Wissen und Zukunftsperspektiven. Für den Schulbesuch, der den Kindern den Weg aus der Armut ermöglicht, sind verschiedene Schreibwaren und Schulbücher notwendig.

12€ pro Monat
Bereits 7x gespendet!
David im Unterricht seiner privaten Sekundarschule
Schuhcreme für Lackschulschuhe
Im tansanischen Schulsystem sind Schuluniformen samt Schulschuhen eine Voraussetzung für den Schulbesuch. Daher sollen diese jeden Tag gut gepflegt aussehen.

8€ pro Monat
Neema, Mary und Neema
Nah- und Fernverkehr
Für Besorgungen und Behördengänge sind Ausgaben für Bajaj- und Busfahrten notwendig.

6€ pro Monat
Bereits 2x gespendet!
Sozialarbeiter
Jedes Kind hat sein eigenes Schicksal und seine ganz persönliche Geschichte. Mit einem ausgebildeten Sozialarbeiter möchten wir die Kinder dabei unterstützen, ihre Traumata zu verarbeiten und zu überwinden – damit sie wieder Kinder sein dürfen. Außerdem werden Sarah und Joseph so bei der täglichen Kinderbetreuung entlastet und die gesetzlichen Vorgaben eingehalten.

120€ pro Monat
Angel mit Sohn Evans

So einfach geht‘s:

  1. Entscheiden Sie sich, was und für wie viele Monate Sie schenken möchten
  2. Schicken Sie uns einfach eine Email mit Ihrer Geschenkwahl oder nutzen Sie unsere Vorlage und schicken sie ausgefüllt als Pdf an:

info@weltherz.org

oder per Post an:
Weltherz e.V.
c/o Denise Benz
Hans-Dürrmeier-Weg 10
80339 München

Überweisen Sie den Gesamtbetrag auf unser Spendenkonto und geben Sie im Verwendungszweck „Einen Monat ohne Sorgen“ sowie Ihre Adresse an. Die Spendenquittung stellen wir Ihnen automatisch zu.

Unser Spendenkonto:
Weltherz e.V.
IBAN: DE97702501500028883254
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung bei unserer diesjährigen Weihnachtsaktion „Einen Monat ohne Sorgen“!

Zeigen
Verstecken
Datenschutz   |   Impressum   |   Satzung